Webseite: Recurity Labs

Die Aufgabe bei der Umsetzung der Webseite für Recurity Labs bestand darin, die Vorgaben des Kunden als JavaScript mit breiter Browserkompatibilität umzusetzen. Dabei sollten auf der Serverseite lediglich statische HTML-Seite zum Einsatz kommen. Zum Entwicklungszeitpunkt war die SVG-Unterstützung auf Browserseite rudimentär. Für den Internetexplorer stand ein Plug-In von Adobe zur Verfügung, Firefox hatte eine erste eigene Implementierung.

Berechnung der Geometrie und Rendering wurden strukturell getrennt. Es stehen ein SVG-Renderer sowie ein HTML-Renderer als Fallback zur Verfügung. Als Quelldokument wird eine HTML-Seite mit verschachtelten Listen genutzt, die auch von Suchmaschinen vollständig erfasst wird.

www.recurity-labs.de

Die Startseite stellt die Seitenstruktur als Schneeflockendiagramm dar